Die Redakteure von Zankyou haben angeklopft und ein Interview mit mir geführt, in dem ich etwas über meine Arbeit als Hochzeitsfotograf erzähle. Vielen lieben Dank dafür!!!! 🙂

Aber was ist Zankyou?

Zankyou ist ein Onlineservice, der es euch kostenlos, passwortgeschützt und ohne Vorkenntnisse ermöglicht, eine eigene Hochzeitswebseite einzurichten.

Eure eigene Webseite kann bei der Organisation eurer Hochzeit behilflich sein, denn ihr könnt alle notwendigen Informationen für eure Hochzeitsgäste auf die Homepage stellen. Dies ist möglich durch eine ganze Reihe von Tools und Widgets, die Zankyou kostenlos zur Verfügung stellt. Aber nicht nur für die Organisation der Hochzeit ist der Onlineservice von Zankyou hilfreich. Es macht natürlich auch eine Menge Spaß sich eine ganz individuelle Homepage zu erstellen, mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Designs und der Möglichkeit Bilder und Videos hochzuladen.

Wo ist der Haken dabei, wenn man so viel geschenkt bekommt? Es gibt keinen!

Zankyou – Hochzeitshomepage from Zankyou on Vimeo.

Da sehr viele Brautpaare schon einen eigenen Hausstand haben, sich die Geschenke lieber selber aussuchen würden oder sich eigentlich nur Geld zur Hochzeit wünschen, bietet Zankyou die Möglichkeit, einen Online-Hochzeitstisch einzurichten. Das Brautpaar kann einen eigenen Wunschkatalog anlegen und die Hochzeitsgäste können den jeweiligen Geldbetrag, den sie schenken möchten einfach überweisen. Somit kann man sich Geld zur Hochzeit wünschen, aber auf eine elegante Art und Weise.

Hier gehts zum Interview!!!